fbpx

Weihnachtsmarkt Ludwigsburg, 12. Dezember 2011

Es weihnachtet sehr – Die Abendsterne auf dem Barocken Weihnachtsmarkt in Ludwigsburg.

Wir sind zur Weihnachtszeit mit unserem Chor immer wieder gerne auf dem Marktplatz in Ludwigsburg.
Nicht nur, weil dieser Weihnachtsmarkt durch sein barockes Ambiente besonders schön ist.
Nicht nur, weil sich der eine oder andere Sänger nach einem gelungenen und gut besuchten Auftritt gerne noch ein Gläschen Glühwein gönnt.
Sondern weil die Stimmung, die hier in der Luft liegt, eine ganz besonders weihnachtliche ist.
Am Strahlen in den Augen der Zuhörer erkennen wir immer wieder, wofür wir die vielen Weihnachtslieder geübt haben.
Und wenn bei „Oh Du Fröhliche“ das Publikum laut mit einstimmt, dann kann Weihnachten kommen…

GospelWeihnacht, Freiberg, 11. Dezember 2011

Draußen Dunkelheit, Kälte, Regen, drinnen kühle Kirche, Dämmerlicht. Dann zarte Klavierklänge, etwas Saxophon, immer noch dunkel.
Von Ferne vom Eingang her ein Kerzenflämmchen. Es werden mehr, dazu ein Hauch Gesang, leises „Hallelujah, Salvation and Glory“.
Dann steht der Chor im Altarraum, plötzlich wird es hell und tosender Gesang erfüllt die bis zum letzten Platz voll besetzte Kirche.
So begann unsere diesjährige GospelWeihnacht in Freiberg.
Und es wurde ein wunderschöner Abend aus besinnlichen Spirituals, modern-fetzigen Gospels und traditionellen deutschen Weihnachtsliedern,
der zwei Stunden später mit „Stille Nacht“ und dem gesungenen Segen den perfekten Abschluss fand.

Sternennacht Kornwestheim, 24. November 2011

Beim Adventsbazar zur Sternennacht am 24.11.2011 in Kornwestheim haben die Abendsterne aus Ludwigsburg wieder einmal für zauberhafte weihnachtliche Stimmung gesorgt.
Die fünfte Sternennacht mit Lampionumzug, Musik, Chören, Feueraufführungen, Essen und Getränken war wieder ein voller Erfolg. An diesem Abend wird zum ersten Mal die Weihnachtsbeleuchtung in den Straßen eingeschaltet und am Bahnhofsplatz mit Eintritt der Dunkelheit das Fest zelebriert.
Und mit Musik der Abendsterne wurde der Advent stimmungsvoll gesanglich eingeläutet.

Gospelkirchentag, Karlsruhe, 10. September 2010

10.09.2010

Ein ganz besonderes Erlebnis hatten wir an einem sonnigen Tag in Karlsruhe. Dort durften wir Abendsterne aus Ludwigsburg bei dem Gospelkirchentag mitwirken.

Zunächst haben wir, da wir bis zu unserem eigenen Auftritt noch Zeit hatten, viele Bühnen zu Fuß oder mit der Straßenbahn besucht, um die anderen Chöre zu hören.
Schon auf dem Weg hörten wir in Straßenbahnen und überall in der Stadt die unterschiedlichsten Chöre spontan ihre Lieblingsstücke zum Besten geben. Egal ob Popmusik, Klassik, Schlager oder Gospel, es war überall eine tolle Stimmung.  Gerne wurden populäre Titel gesungen, damit die Chance groß war, dass „fremde Chöre“ ebenfalls mitsingen können, was die Stimmung noch mehr angeheizt hat.

Im „Mass Choir“ haben dann alle Chöre zusammen – also über 5.000 Sängerinnen und Sänger – ein Stück einstudiert.  Es war ein erhebendes Gemeinschaftsgefühl und Gänsehaut inklusive.

Ein weiteres Highlight war dann der Auftritt von uns Abendsternen und zwei weiteren Chören unseres Chorleiters Jörg Thum als „Projektchor“ von 100 Sängerinnen und Sängern. Es hat sich toll angehört und den Zuschauern viel Spaß gemacht und letztlich haben sich im Laufe des langen gemeinsamen Tages auch wertvolle Kontakte ergeben.

Matinee Förderverein Karlshöhe, Louis Bührer Saal Ludwigsburg, 09. Mai 2010

„You’ve got a Friend“: Die von den Abendsternen mit viel Gänsehautgefühl gesungene Ballade wurde zum Motto des gestrigen Benefizkonzerts für die Karlshöhe. „Es ist gut, Freunde zu haben, auf die man sich verlassen kann“, sagte die Schirmherrin Eva Luise Köhler zum Auftakt der ausverkauften Matinee.
Der Freundeskreis der Karlshöhe hatte in den Louis-Bührer-Saal der Kreissparkasse eingeladen, wo zugunsten benachteiligter Kinder und Jugendlicher in der diakonischen Einrichtung musiziert wurde. Mit Gospels, Swing und Jazz; mit Feingefühl, Hingabe und Ausgelassenheit. Hingegen sehr stimmungsvoll gelang der Song „You raise me up“. Andere aufrichten, Mut machen und helfen – das ist auch das Ansinnen des Freundeskreises der Karlshöhe.

Nach der Veranstaltung erreichte uns folgendes Dankschreiben:
Lieber Herr Thum,
zunächst möchte ich mich auch von meiner Seite nochmals ganz ganz herzlich für Ihr tolles Engagement für die Karlshöhe bedanken. Wir haben uns sehr gefreut, dass Sie am 9. Mai für das Benefizkonzert zugesagt und uns damit eine große Freude gemacht haben. Ich kann Ihnen auch noch versichern, dass Frau Köhler das Konzert sehr gut gefallen hat, das haben wir als Rückmeldung von ihrer Mitarbeiterin erfahren. Wir finden das besonders toll, da sie ja erst jetzt (und damit nur kurz später) ihr eigenes großes Konzert hatten.
Viele Grüße von der Karlshöhe an Sie und die SängerInnen

Fotos zur Benefiz-Matinee der Karlshöhe

Auftritts-Tour zu den Mitgliederversammlungen der Volksbank Freiberg und Umgebung vom 4. bis 12. Februar 2009

Über das gesamte Geschäftsgebiet verteilt veranstaltete die Volksbank Freiberg und Umgebung jedes Jahr mehrere Mitgliederversammlungen. Jedes Mitglied soll die Gelegenheit haben, nahe am Wohnort Informationen zum Geschäftsbericht zu bekommen. Dort erfahren sie wichtige Einzelheiten unter Beteiligung von Entscheidungsträgern des Hauses, die den Mitgliedern Rede und Antwort stehen.
Das musikalische Rahmenprogramm in diesen zwei Wochen gestalteten die Abendsterne mit einem Mix aller Stilrichtungen von Gospel, Pop, über Schlager bis hin zu Rock-Klassikern!
So machten wir mit unserem Chor unter anderem Halt in Hessigheim, Pleidelsheim, Mundelsheim, Freiberg und in Ludwigsburg-Eglosheim.